Seminare und Workshops

Unser "Doremius Fortbildungsangebot" für alle , die Solmisieren lernen wollen

Nicht nur wer die Relative Solmisation für seine pädagogische Arbeit nutzen möchte, auch diejenigen, welche ganz ohne musikalische Erfahrung einen Zugang zur Musik bekommen möchten, werden in unseren Fortbildungen zu wichtigen Akteuren. Denn wir lernen als Anfänger und als erfahrene Pädagogen gemeinsam von einander. Die Stabilisierung der inneren Tonvorstellung mit der Solmisation nach Baberkoff zeigt, wie man gemeinsam gleich von Anfang an musizieren kann. Durch das "musikalische Erlebnis" prägt sich die innere Tonvorstellung wie von selbst ein. Diese Erfahrung ist besonders hilfreich für Pädagogen, die bisher die Improvisation als Unterrichtsprinzip gemieden haben und bisher mehr oder weniger starre Vorlagen verwendet haben.
Jede Fortbildung ist sowohl als auch geeignet für: Musikpädagogen, Instrumentalpädagogen, Schulmusiker, Erzieher im Kindergarten, und alle, die über das Singen gerne einen einfachen Zugang zur Musik bekommen wollen.

Prospektbild LGB

für Instrumentalpädagogen und Schulmusiker und für alle, die Solmisieren lernen wollen

Dieser kurze Intensivkurs wird oft zum Kennenlernen, aber auch zum Auffrischen der eigenen Solmisationskenntnisse besucht

11 Unterrichtsstunden für 120 Euro (Wiederholte Teilnahme: 90 Euro)

Termine im Frühjahr und Herbst: Freitag 17 Uhr bis Sonntag 12:30 Uhr

Seminarinhalte: Einführung in die Relative Solmisation, Improvisation,  gemeinsames Musizieren, Einstieg in die Harmonielehre, Hospitation im Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern

Übernachtungsmöglichkeit: Hotel im Ort oder privat

Information und Anmeldung:
E-Mail: aniko.baberkoff@online.de Tel.: 02052 929797

Karte NRW

für alle, die Solmisieren lernen wollen (ab 5 Teilnehmer)

Wer als musikalischer Laie einen konkreteren Zugang zur Musik bekommen möchte, kann hier gleichzeitig Singen lernen. Musikpädagogen bekommen über die regelmäßigen Unterrichtseinheiten einen Einblick, wie sich ein “ inneres Gehör” allmählich einprägt.

10 Unterrichtsstunden (60Min.) im Block 150 Euro (Wiederholte Teilnahme: 100 Euro)

Mögliche Termine: Vormittags: 10:30-11:30 Uhr in Velbert, Freitags 18:30-19:30 in Bochum / Wattenscheid

Workshopinhalte: Einführung in die Relative Solmisation, Improvisation, gemeinsames Musizieren

Information und Anmeldung:
E-Mail: wilmberkoff@hoeren-singen-spielen.de Tel.: 02052 814267

Wochenendseminare in NRW / Velbert / Langenberg   mit Aniko Baberkoff + (Wilhelm Baberkoff)

Fortlaufende Workshops in NRW / Velbert / Langenberg und Bochum    mit Wilhelm Baberkoff

hier zum herunterladen
Prospekt und Beiblatt als pdf mit aktuellen Terminen und Anmeldung zu den Fortbildungen

Sommerakademie in Cák / Ungarn für Kinder und Erwachsene     mit Aniko und Wilhelm Baberkoff

Prospektbild Cák

für Instrumentalpädagogen, Schulmusiker und alle, die Solmisieren lernen wollen (für Einsteiger und Fortgeschrittene)   ca. 20 Std Solmisation, 15 Std. Hospitation

Seminarinhalte: Einführung in die Relative Solmisation, Improvisation, gemeinsames Musizieren, Einstieg in die Harmonielehre Hospitation im instrumentalen Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern

Die Teilnahme mit eigenen Schülern, oder für Alleinerziehende mit Kindern unter 6 Jahren (Vormittagsbetreuung wird organisiert)  ist nach telefonischer Absprache möglich.  Tel.: 02052 929797  (Aniko Baberkoff)

Seminargebühren

Seminarkinder:

100

Erwachsene Teilnehmer:

300

- mit extra-Hospitation:

350

Studenten:

250

Gasthörer:

100

Wiederholte Teilnahme:

250

Ferienwohnung:

ca. 20 / P

Zeltplatz im Ort:

ca. 8 / P

Pension mit Frühstück:

25-30 / P

Übernachtung in Ungarn
Schön gelegen, und zu Fuß zu erreichen bis max.20 min vom Seminarort entfernt

Karte Cák

Die Unterkunft wird von uns organisiert. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da die Unterkünfte in der Sommersaison auch gerne an einfache Touristen vermietet werden.
Information und Anmeldung:
E-Mail:  aniko.baberkoff@online.de Tel.: 02052 929797

Zu unserem Intensivkurs, der Sommerakademie in Cák / Ungarn finden sie auf der nächsten Seite der Homepage Fotogalerien und Links zu unseren Musikvideos auf Youtube

Prospekt und Beiblatt als pdf mit aktuellen Terminen und Anmeldung zu den Fortbildungen
hier zum herunterladen

Gastseminare Hase

Gastseminare und Vorträge

an Hochschulen, Musikschulen, Grundschulen, Kindergärten und an Bildungsstätten

Wir lassen uns gerne einladen, um an ihrer Ausbildungsstätte oder bei ihrer Veranstaltung unsere Methode vorzustellen.

Zu unserem Vortrag, oder Seminar zeigen wir Videobeispiele von unserer pädagogischen Arbeit, oder bringen dazu eigene Schüler mit.

Wir integrieren die Seminarteilnehmer oder das Publikum in unsere Interaktionsbeispiele  der Singgruppe und lassen alle das Prinzip der mehrstimmigen Imprivisation und des gemeinsamen Musizierens nach der Methode "Solmisation nach Baberkoff” entdecken.

Kontaktieren sie Wilhelm Baberkoff:
E-Mail: wilmberkoff@hoeren-singen-spielen.de Tel.: 02052 814267

Demo Marburg